Mitgliedschaft

Aktivmitglied

Als Aktivmitglieder gelten die versicherten Schwinger. Es werden nur Aktivmitglieder aufgenommen, welche tatsächlich die Schwingklubtrainings und Schwingfeste besuchen. Interessierte Personen wenden sich direkt an den Technischen Leiter.

Passivmitglied

Passivmitglied können alle Schwingsport-Interessierte mit einem Bezug zum Schwingklub Thun werden. Mit dem Passivmitgliederbeitrag von aktuell Fr. 20.—pro Jahr unterstützt man den Betrieb des Schwingklubs Thun und erhält im Gegenzug die Klubzeitschrift Churz Lätz, zwei Gratiseintritte am Jahresschwinget Thun und die Möglichkeit Tickets zu bestellen für nationale Grossanlässe. Allerdings sind die Tickets für Grossanlässe jeweils kontingentiert und der Schwingklub kann nur soviele Tickets verteilen wie er auch zugesprochen erhält. Die Tickets werden dann jeweils durch den Vorstand nach bestem Wissen und Gewissen verteilt. Bei der Organisation von Grossanlässen – wie zum Beispiel vom 27. Bis 29. Juni 2014 beim Oberländischen Schwingfest Sigriswil – werden alle Schwingklubmitglieder um Mithilfe gebeten.

Beitrittsformular für Passivmitglieder

Freimitglieder und Ehrenmitglieder

Gemäss Statuten kann man zum Frei- oder Ehrenmitglied ernannt werden, wenn man sich im Schwingklub oder für das Schwingwesen verdient gemacht hat. Dies kann man zum Beispiel mit der Übernahme von Funktionen wie Kampfrichter, OK-Mitglied, Vorstandsmitglied und so weiter. Freimitglied wird man zudem automatisch, wenn man 10 Jahre Aktivschwinger im Schwingklub Thun gewesen ist.

Jürg Moser
 
Pro Sport Sigriswil
 
Toutvent AG