News

21.07.2016

Selektion BKSV für das ESAF

Der Bernisch Kantonale Schwingerverband hat selektioniert. Erfreulicherweise können gleich drei Thuner Schwinger die Reise nach Estavayer unter die Räder nehmen.

Bernhard Kämpf ***

Alexander Kämpf **

Marcel Kämpf *

Wir wünschen den Gebrüdern Kämpf viel Glück am Eidgenössischen.

 

Anbei die vollständige Liste mit allen 56 Schwingern und 6 Ersatzleuten.

Selektion BKSV


17.07.2016

Bärnu und Xändu holen sich den Kantonalen Kranz

Beim heutigen Bernisch Kantonalen in Meiringen erkämpften sich Bernhard und Alexander den begehrten Kranz.

Nun darf zu hoffen sein, dass die Thuner Schwinger mit drei Akteuren ans ESAF reisen können.

 


14.07.2016

Vorschau Bernisch Kantonales in Unterbach

Vorschau


11.07.2016

60. Kranz für Bernhard Kämpf auf dem Rigi

Beim gestrigen Bergklassiker auf dem Rigi konnte sich Bärnu den siebten Saisonkranz und insgesamt der 60. Kranz in seiner Karriere sichern. Einmal mehr in dieser Saison war es mehr oder weniger eine Berner Machtdemonstration. Im Fussball würde man sagen, Endresultat 9:5. Die Berner konnten sich den Festsieg sichern und neun Kränze nach Hause nehmen, die Innerschweizer deren fünf.

Im ersten Gang teilte sich Bärnu die Punkte mit dem zähen Enntlebucher Eidgenossen Erich Fankhauser mit der Note 9.00. Im zweiten und dritten Gang wurden auf dem Notenblatt des Siegers vom Oberländische Schwingfest in Aeschi die Note 10.00 notiert. Im vierten Gang reultierte ein Sieg gegen den Mittelländer Adrian Thomet. Im entscheidenden Gang um den allfälligen Einzug in den Schlussgang musste sich der Sigriswiler die Punkte mit Florian Gnägi teilen. Zum Abschluss legte Bärnu den Innerschweizer Sven Schurtenberger aufs Kreuz. Es resultierte der 4. Rang.

Herzliche Gratulation dem Festsieger Matthias Sempach


10.07.2016

Weitere Resultate unserer Jungschwinger

Am Seeländischen in Aarbarg sichert sich David Scheuner einen weiteren Zweig mit fünf Siegen und einem Gestellten Gang. Bravo David! Denn Gebrüder Willener gelingen auch je drei Siege und sie verpassen den Zweig nur knapp. Marco Aemmer und Shane Schmid können je zwei Gegner bezwingen.

Auf der Gemmi erreicht David Scheuner den Schlussgang und muss dort mit Michael Moser stellen so das beide den Sieg Simon Stucki überlassen müssen. David klassiert sich im zweiten Rang B. Mit Lars Kupferschmied haben wir noch einen weiteren Zweiggewinner. Christian Stähli ,Res Boss und David Engel sind weiter hinten Klassiert.

Buebeschwinget Fankhaus wieder kann Lars Kupferschmied den Zweig gewinnen und auch David Scheuner erweitert seine Zweigsammlung um ein weiteres Exemplar. Herzliche Gratulation! Aber auch Christian Abplanalp 3 ,Alexander Roth 3, Jan Berger 2, Dominik Roth 2 und Patrice Reusser mit 2Siegen zeigen gute Leistungen.


« Ältere Einträge |

Jürg Moser
 
Pro Sport Sigriswil
 
Toutvent AG