News

18.11.2017

Hauptversammlung 2017

NICHT VERGESSEN!!!

Heute Abend findet die HV des Schwingklub Thun um 20.00 Uhr in der alten Reithalle, im Thun Expo statt.

Der Vorstand hofft auf ein zahlreiches erscheinen.


30.10.2017

Jahresschwinget Thun 2018

Das Jahreschwinget findet am 25. März 2018 in der Lachenhalle in Thun statt. Weitere Infos folgen.

Zukünftig sollte der Jahresschwinget immer am dritten Sonntag im März stattfinden. (Keine Regel ohne Ausnahme)


17.09.2017

Jungschwingertag Latterbach

Schlussgang Teilnahme für Lars Kupferschmied in der jüngsten Kategorie. Nach vielen guten Leistungen in dieser Saison schaffte Lars in Latterbach die Schlussgangteilnahme musste aber leider als Verlierer vom Platz. Mit fünf Siegen und einer Niederlage klassierte er sich aber trotzdem im zweiten Schlussrang. Auch vier Siege und den sicheren Zweiggewinn schaffte Levin Rüfenacht. Euch beiden Herzliche Gratulation!

Jg. 2005/06 schaffte einmal mehr David Scheuner eine Spitzenklassierung, Rang 2.mit vier Siegen und zwei Unentschieden. Bravo David!

Gleiches gilt für Loris Rösch, vier Siege je ein Unentschiedener und Verlorener Gang ergibt einmal mehr den sicheren Zweigewinn. Auch hier Gratulation.

Bei den ältesten konnten sich Simon Graf und Nicolas Kämpf den Zweig holen. Euch auch herzliche Gratulation.

Drei Siege schafften auch noch Stefan Grimm, Severin Oehrli, Adrian Scheuner und Christian Abplanalp bravo auch Euch vieren.


10.09.2017

Buebeschwinget Boltigen

Dritter Streich von Levin Rüfenacht!

Mit einem Gestellten und fünf Siegen gelang Levin Rüfenacht der dritte Kategorien Sieg in diesem Jahr. Herzliche Gratulation Levin !!

Ebenfalls fünf Siege und eine Niederlage zierten das Notenblatt von Lars Kupferschmied. Mit Stefan Grimm schaffte noch ein weiterer Thun den Zweiggewinn in dieser Kategorie. Auch euch beiden ganz herzliche Gratulation.

Jg.2005 / 06 konnten sich David Scheuner und Shane Schmid die Auszeichnung erkämpfen. Gratulation Euch beiden.

Jg. 2003 / 04 stand Loris Rösch mit vier Siegen und zwei Gestellten auf dem zweiten Schlussrang. Gratulation Loris.

Jg. 2001 / 02 schaffte Rick Schärz und Nicolas Kämpf den Zweiggewinn. Gratulation Euch beiden.

Dazu schafften noch eine ganze Reihe Thuner Jungschwinger drei Siege nämlich Mael Frei, Nick Sigrist, Adrian Scheuner, Marco Aemmer, Jan Berger, Florian Oehrli, Andreas Boss und David Engel euch alle auch herzliche Gratulation!


30.08.2017

Christian Stucki, ein verdienter Unspunnen-Sieger

15 Minuten lang war es mehr oder weniger still auf der Tribühne B am Unspunnen Schwinget in Interlaken. Zwei Berner im Schlussgang, Christian Stucki gegen Curdin Orlik. Würde es einen gestellten Schlussgang geben, so hätten die Innerschweizer den Sieg zu Ihnen geholt. Nach eher langweiligen 15 Minuten, konnte Chrigu Stucki seinen Kontraktenten mit einem Knietätsch und Bodenarbeit bezwingen. 30 Jahre hat es gedauert, bis wieder einmal ein Berner das Schwingfest mit Eidgenössischem Charakter gewinnen konnten.

Bernhard Kämpf, Alexander Kämpf und Marco Iseli vertraten die Farben des Schwingklub Thun. Nach der fulminaten Saison von Bärnu, durfte erwartet werden, dass er sich ganz vorne in der Rangliste einreihen wird. Leider nein, im ersten Gang noch Bruno Gisler gebodigt, der Traum endete im vierten Gang, als er Joel Wicki unterlag. Xändu nach zwei Gängen noch gut im Rennen, verlor er den dritten Gang gegen den Innerschweizer Sieger Marcel Mathis. Infolge wurden die Gänge 4-6 gestellt. Für Marco musste das Ziel sein, die ersten Erfahrungen an einem Eidgenössischen Anlass zu sammeln. Der Sieg im zweiten Gang, war sicherlich verdient. In den anderen fünf Kämpfen, konnte er den Einen oder Andern Gegner in straucheln bringen, leider ohne siegbringenden Wurf.


« Ältere Einträge |

Jürg Moser
 
Pro Sport Sigriswil
 
Toutvent AG